Gebühren

Trinkwassergebühr

Die Berechnung der Trinkwassergebühr ergibt sich aus einer jährlichen Grundgebühr und dem tatsächlichen Verbrauch in m³. 

  • Jährliche Grundgebühr von 60,00 € inkl. 7% MwSt.
  • pro m³ Trinkwasser 1,00 € inkl. 7% MwSt.

Die Verbräuche werden durch die Wassergenossenschaft im Dezember abgelesen. Im Januar des Folgejahres erhält das Mitglied dann die Jahresrechnung. Die Verbrauchsmengen werden dem Amt zur Berechnung der Abwassergebühren von uns zur Verfügung gestellt. Die Verbräuche für den Garten werden bei der Berechnung der Abwassermengen abgezogen. Versäumt ein Mitglied die Meldung der Zählerstände, wird der Verbrauch aus dem Vorjahr angenommen.

Anschluss neuer Haushalt

Ein neuer Haushalt muss an das Leitungsnetz angeschlossen werden. Dazu wird die anzuschließende Trinkwasserleitung von der Wassergenossenschaft auf das Eigengrundstück gelegt. Die Kosten hierfür werden mit einem einmaligen Eintrittsgeld berechnet.

  • Einmaliges Eintrittsgeld von 4.137,56 € (inkl. 7% MwSt)

Der weitere Hausanschluss ist vom Grundstückseigentümer auf eigene Kosten durch eine Fachfirma vorzunehmen. Eingebaut werden muss eine geeichte Wasseruhr. Sollte eine Außenleitung in den Garten gelegt werden, so ist dort auch eine geeichte Wasseruhr anzuschließen. Die Kosten für das Setzen der Wasseruhr im Haus werden von der Wassergenossenschaft erstattet. Die Wassergenossenschaft wechselt alle 7 Jahre den Wasserzähler.

Weiterhin muss der Grundstückseigentümer einmalig ein Genossenschaftsanteil in Höhe von 10,00 € pro Haushalt zeichnen. Dadurch erwirbt er die Mitgliedschaft in der Genossenschaft.

Hausverkauf bzw. Besitzerwechsel

Der neue Besitzer kann sich die Genossenschaftsanteile vom Vorbesitzer übertragen lassen. Verwenden Sie hierzu das Formular im Downlaod Bereich und senden es unterschrieben an die Wassergenossenschaft (Luzerneweg 9). Wird der Besitzerwechsel vom neuen oder alten Eigentümer nicht der Wassergenossenschaft gemeldet, so erhebt die Wassergemossenschaft für die eigenständige Durchführung ein Gebühr von 40 €.



2014~50~4.3,2015~50~4.3,2016~50~4.3,2017~50~0.5,2018~50~4.3,2019~50~5.94
view:_id1:_id2:facetMiddle:_id135:Nitrat

Trinkwasserwerte Nitrat